Mischerei der Grundstoffe für Kunststofffolien


Anlagenbeschreibung:

Mischanlage mit 4 Mischern, denen bis zu 50 Grundstoffe, verwogen auf 17 Waagen, zugeführt werden. Das fertig gemischte Material wird zur Folienerzeugung zu 10 weiterverarbeitenden Anlagen gefördert.

Die Rezepturen werden dabei von einem Produktionsplanungssystem in Form von variablen Komponentenlisten und Mischanweisungen vorgegeben.

Lösungsansatz / Leistungsumfang:

  • Aufgabenklärung / Pflichtenhefterstellung
  • Konzepterstellung
  • Softwareerstellung
    • Ausführung der Steuerungsaufgabe durch eine Steuerung vom Typ Siemens S7 und Siwarex-Wägeprozessoren
    • Visualisierung der Anlage mit Siemens WinCC Server-Client-Architektur
    • Kommunikation zu vor-/nachgelagerten Anlagen bzw. zum Produktionsplanungssystem über Ind. Ethernet
  • Simulation der Gesamtanlage
  • Inbetriebnahme
  • Schulung

Standorte:

  • Deutschland - Burgkirchen

Kunde:

  • Klöckner Pentaplast GmbH & Co.KG